Benutzerspezifische Werkzeuge
Home :: Archiv :: Im Parlament :: Es kann nicht sein, dass, um die EU-Beschäftigungsziele zu erreichen, die Qualität von Arbeit völlig außer Acht gelassen wird. Menschen, die die volle Wochenarbeitszeit arbeiten, müssen von ihrer Arbeit leben können.
Archiv :: Im Parlament :: 17.10.2009 :: Brüssel
Video ansehen  Drucken 
Es kann nicht sein, dass, um die EU-Beschäftigungsziele zu erreichen, die Qualität von Arbeit völlig außer Acht gelassen wird. Menschen, die die volle Wochenarbeitszeit arbeiten, müssen von ihrer Arbeit leben können.
Heute ist der Welttag für menschenwürdige Arbeit. Auch in Deutschland beziehen 1.307.000 Menschen Hartz IV, obwohl sie einer Erwerbstätigkeit nachgehen. 8% der arbeitenden Bevölkerung in Europa leben unterhalb der nationalen Armutsgrenze. Menschenwürdige Arbeit, die ein menschenwürdiges Leben ermöglicht, ist ein Grundrecht. Deshalb wollen wir von der Fraktion DIE GRÜNEN/EFA erreichen, dass dieses Ziel in die neue Lissabonstrategie für die Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik für die nächsten zehn Jahre aufgenommen wird.
Artikelaktionen