Benutzerspezifische Werkzeuge
Home :: Newsletter :: Newsletter April 2014

Newsletter April 2014

Newsletter April 2014
Elisabeth Schroedter Newsletter Header

Newsletter April 2014


Liebe Freundinnen und Freunde,

nach fünf Jahren intensiver Arbeit geht heute die letzte Arbeitswoche des 7. Europäischen Parlaments zu Ende. Bis zuletzt wurden wichtige Gesetze auf den Weg gebracht. Darunter auch eins der wichtigsten sozialen Dossiers dieser Wahlperiode: Die Durchsetzungsrichtlinie der Entsenderichtlinie. Für das Ergebnis haben wir nicht überall Beifall erhalten. Als eine der Verhandler/innen weiß ich aber, es bringt für die entsandten Arbeitnehmer/innen handfeste Rechte und eine wirkliche Verbesserung ihrer Situation. Und das ist angesichts des massiven Lohndumpings ein wichtiger Erfolg. Dies konnte ich schon im Vorfeld auf der Konferenz des DGB "Arbeitnehmerfreizügigkeit in Europa fair gestalten" einem internationalen Publikum verdeutlichen.

Auch eine weitere Ungerechtigkeit hat das Europäische Parlament abgeräumt: die EU-Mobilitäts-Richtlinie (vormals Portabilitäts-Richtlinie) sichert, dass mobiler Arbeitnehmer/innen ihre Zusatzrenten auch wirklich ausbezahlt bekommen. Anwartschaften gelten nun schon ab dem 21.Lebensjahr.

In dieser Wahlperiode können wir Grüne auch noch einen dritten Erfolg verbuchen: Nach langem Tauziehen hat auch endlich der Europäische Rat für Beschäftigung und Sozialpolitik den EU-Qualitätsrahmen für Praktika angenommen. Diese Grüne Initiative, für die wir über viele Jahre gekämpft haben, schützt Praktikant/innen vor Ausbeutung und setzt die seit langem notwendigen Mindeststandards.

Zum Abschluss meiner parlamentarischen Arbeit habe ich noch zwei Projekte auf den Weg gebracht und zusammen mit meiner Kollegin Heide Rühle dafür gesorgt, dass der Wegweiser der GRÜNEN/EFA-Fraktion zu den neuen EU-Fonds für die Zeit 2014-2020 nun auch in deutscher Sprache vorliegt. Er zeigt Euch, dass durch die Reformen der Fondsverordnungen jetzt mehr in Köpfe und weniger in Beton investiert werden kann. Wir zeigen Euch hier, wie es gehen kann!

In Brandenburg startet gerade die Volksinitiative „Stoppt Massentierhaltung“. Denn die Bürger und Bürgerinnen haben die Nase voll davon, dass sie häufig erst aus der Zeitung erfahren, dass riesige Masttieranlagen in ihrer unmittelbaren Nähe gebaut werden. Das muss nicht sein. Zusammen mit dem Rechtsanwalt Herrn Rahner habe ich eine Handreichung zusammengestellt, die sowohl die rechtlichen Möglichkeiten, sich zu wehren als auch Finanzierungsmöglichkeiten für Alternativen darstellt. Unter info@elisabeth-schroedter.de könnt ihr gerne kostenfrei Exemplare bestellen oder hier herunterladen.

Damit möchte ich mich nach 20 Jahren Arbeit im Europäischen Parlament für ein ökologischeres und sozialeres Europa bei Euch verabschieden.

Ich bedanke mich bei allen, die mich in dieser Zeit begleitet und unterstützt haben. Es war eine wunderbare Zeit für mich, mit Euch und Ihnen zusammenarbeiten zu dürfen. Auch als scheidende Abgeordnete bin ich davon überzeugt, dass es sich lohnt, für ein nachhaltiges Europa zu streiten und dass es zur Überwindung nationaler Egoismen und zur Integration Europas keine Alternative gibt.

 

Au revoir, Bye bye und Auf Wiedersehen

 

Eure und Ihre

Elisabeth Schroedter

Elisabeth Schroedter im Netz

Wegweiser zu EU-Fördermitteln

Unsere Grüne/EFA Fraktion im EP hat jetzt eine Broschüre über die EU-Strukturfonds veröffentlicht. In diesem Handbuch findet Ihr praxisbezogene Informationen zu Fördermöglichkeiten und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. 

Zum Download >>>


Broschüre: "Wenn’s Ihnen stinkt …"

Die Broschüre enthält ein Kurzgutachten von Rechtsanwalt Thomas Rahner und ist eine Handreichung für Bürgerinnen und Bürger, die von Massentierhaltung die Nase voll haben. Die Broschüre kann auf meiner Homepage heruntergeladen werden. 

Zum Download >>>




Elisabeth Schroedter Mitglied des Europäischen Parlaments, Fraktion Die Grünen/EFA
Vizepräsdentin des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten

Parlement Europeen
60 Rue Wiertz
B - 1047 Bruxelles
Tel. +32-2-28 45234
Fax +32-2-28 49234
elisabeth.schroedter@europarl.europa.eu
Regionalbüro
Platz der Republik 1
D - 11011 Berlin
Tel. +49-30-22771508
Fax +49-331-20077988
info@elisabeth-schroedter.de
BürgerInnenbüro
Jägerstr. 18
D - 14467 Potsdam
Tel. +49-331-7048510
Fax +49-331-20077988
info@elisabeth-schroedter.de


Artikelaktionen
Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie meinen monatlichen Newsletter! Geben Sie dazu einfach Ihre E-Mailadresse an. Wir senden Ihnen daraufhin eine Bestätigungsmail, in der sich ein Link zur Aktivierung des kostenlosen Abonnements befindet. Erst nach dieser Aktivierung, können Sie unseren Newsletter per E-Mail erhalten.